Wir pflegen mit Kompetenz, Qualität und Herz.

Kinder, die besondere Pflege brauchen, stellen Eltern, Geschwister und Umfeld vor hohe physische und psychische Herausforderungen. Wir unterstützen Sie – zuhause, im Heim und in der Schule. Die Kosten dafür werden übernommen. Die Joël Kinderspitex pflegt Säuglinge, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Rücksicht auf alle Bedürfnisse im Umfeld der Familie. Melden Sie sich unverbindlich. Wir beraten Sie. Wir helfen schnell und unbürokratisch. 
 

Das zeichnet uns aus:

  

Das ist die Stiftung Joël Kinderspitex Schweiz:

Unser Gründungsgedanke:

Wir wollen in der Not beistehen und die Last lindern helfen. Von der Zusatzbelastung durch ein pflegebedürftiges Kind ist die ganze Familie betroffen – eine Zerreissprobe für alle. Die Belastung ist oft auch für gesunde Geschwister sehr gross. Hier will und kann die Joël Kinderspitex sinnvolle und fachkundige Unterstützung bieten. 
  

Unsere Geschichte: 

Verena Mühlemann-Burach (1953-2013) gründete im Jahr 1990 im Gedenken an ihren Sohn Joël, der an einer Leukämie erkrankt ist, die erste Kinderspitex der Schweiz. Durch die Krankheit und den Tod ihres Sohnes wusste Sie, dass solche Schicksale Familien überfordern können. Mit der Gründung der ersten Kinderspitex der Schweiz hat sie vielen Familien Unterstützung in schwierigen Situationen gewährt. 

Im Jahr 2000 wurde die Stiftung in den Verein Joël Mühlemann Schweiz und per 01.01.2019 in die neue Stiftung Joël Kinderspitex, Schweiz überführt.
 

Wir pflegen mit Kompetenz, Qualität und Herz:

Die Joël Kinderspitex Schweiz ist eine gemeinnützige Stiftung, die im Handelsregister Aargau eingetragen ist und unter der Aufsicht des EDI steht. Die Stiftung ist in allen Kantonen der Deutschschweiz tätig.

Zudem hat die Stiftung seine personalpolitischen Grundsätze und Leistungen in neun Handlungsfeldern der Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Privatleben sowie der Gleichstellung von Frau und Mann durch die Fachstelle UND prüfen und bewerten lassen. Sämtliche Anforderungen werden mit sehr guten Resultaten erfüllt und berechtigt somit für die Verleihung des Prädikats "Familie UND Beruf".