Jubiläums-Veranstaltung neu am 29. Mai 2021

07.05.2020

Jubiläums-Veranstaltung: 30 Jahre Stiftung Joël Kinderspitex wird um ein halbes Jahr verschoben

Aufgrund der Corona-Pandemie und der aktuell unvorhersehbaren Entwicklung sehen wir uns leider gezwungen, die für den 22. August 2020 geplante Jubiläums-Veranstaltung zum 30-jährigen Bestehen der Stiftung Joël Kinderspitex Schweiz zu verschieben.

In den Hallen des Aeschbachquartiers in Aarau planten wir mit unseren Klientinnen und Klienten, unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, unseren Spendern, Gönner, Sponsoren und weiteren interessierten Festbesucherinnen und Festbesucher das 30-jährige Bestehen der Stiftung Joël Kinderspitex zu feiern. Verschiedene Attraktionen, wie zum Beispiel ein Karussell, eine Hüpfburg, Kinderschminken, Zuckerwatte, ein Kinderkonzert und vieles mehr sollte unseren kleinen und grossen Besuchern ein spannendes Festprogramm bieten.

Der Stiftungsrat und die Geschäftsleitung haben am vergangenen Wochenende entschieden, die Jubiläumsfeier um ein halbes Jahr zu verschieben. Neu finden die Feierlichkeiten am 29. Mai 2021 statt. «Das Programm kann grösstenteils übernommen werden, beinahe alle Künstler haben zugesagt, nächstes Jahr am vorgesehenen Tag aufzutreten», erklärt der Geschäftsführer, Franz Elmer. Das neue Detailprogramm ist in Ausarbeitung und wird in den nächsten Wochen kommuniziert. Die Einladungen an unsere geladenen Gäste sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden frühzeitig versendet. Unseren Sponsoren danken wir für ihre Flexibilität uns auch im nächsten Jahr unterstützen zu wollen.

Wir freuen uns schon heute sehr, Sie und Ihre Familie im Frühling 2021 an den Festlichkeiten der Jubiläums-Veranstaltung 30 Jahre Joël Kinderspitex begrüssen zu dürfen.

Freundliche Grüsse

Stiftung Joël Kinderspitex
Der Stiftungrat und die Geschäftsleitung

Kommentar schreiben